Wenn der Job abgeschlossen ist, kannst du innerhalb von 24 Stunden eine Beschwerde einreichen, indem du dich mit uns in Verbindung setzt. Alle Beschwerden werden als Einzelfälle behandelt und auch so beurteilt. Für weitere Informationen wirf einen Blick in unsere Nutzungsbedingungen oder schicke uns eine E-Mail.



Falls Du nicht zufrieden mit deinem Katzensitter warst, kannst Du eine Beschwerde einreichen und unter folgenden Bedingungen eine Rückerstattung deiner Kosten beantragen:


  1. Der Rückerstattungsantrag muss per E-Mail an CatInAFlat an support@catinaflat.com innerhalb von 24 Stunden nach Beginn des Katzensittingdienstes erfolgen (für die Zwecke dieser Klausel gelten die Katzensittingdienste als um 8 Uhr Ortszeit am ersten Tag des Katzensittingdienstes begonnen).
  2. Der Erstattungsantrag muss eine detaillierte Beschreibung enthalten, ggf. mit Fotos als Belegen.
  3. Nach Erhalt eines Rückerstattungsantrags entscheidet CatInAFlat nach eigenem Ermessen, ob eine Rückerstattung an den Katzenbesitzer erfolgt. Dieser Überprüfungsprozess kann bis zu 3 Wochen dauern. Wenn eine Rückerstattung erfolgen soll, führt CatInAFlat die Rückerstattung auf Ihre Kredit- oder Debitkarte durch; es kann bis zu 10 Tage dauern, bis das Geld auf Ihrem Konto erscheint.
  4. Rückerstattungsanträge werden berücksichtigt, wenn Sie Belege für ein Kennenlern-Treffen, eine Buchungsbestätigung via CatInAFlat sowie klare Anweisungen zu Fütterung und Katzenstreu vorweisen können.
  5. Rückerstattungsanträge können maximal 5 Tage des bestätigten Katzensittingdienstes umfassen.