Wir bemühen uns, alle neu registrierten Katzensitter über einen Telefon- oder Skype-Anruf persönlich kennenzulernen (sie erhalten dann in ihrem Profil das Abzeichen "Favorit von Cat in a Flat").


Profile von Katzensittern werden erst freigeschaltet, wenn sie vollständig ausgefüllt sind und uns ein Adressnachweis eingereicht wurde. Ausführliche Profile zeigen uns, dass Katzensitter ihre Verpflichtungen bei Cat in a Flat ernstnehmen und ehrlich mit uns über ihre Erfahrung im Umgang mit Katzen sind. Durch diese Transparenz können Katzenbesitzer sich selbst ein Bild von den Katzensittern machen, die sie buchen möchten. Außerdem empfehlen wir allen Besitzern, sich zu ihrer eigenen Beruhigung im Voraus mit ihrer Katzenbetreuung zu treffen.


Alle Katzensitter und die von ihnen betreuten Katzen sind über uns versichert, sofern sie über Cat in a Flat gebucht und bezahlt wurden.



Überprüfung des polizeilichen Führungszeugnisses:


Wir empfehlen allen Katzensittern, einen Nachweis über ihr sauberes Führungszeugnis zu erbringen. Dies wird anschließend deutlich in ihrem Profil kenntlich gemacht.


Führungszeugnisse haben kein offizielles Ablaufdatum und der Besitzer kann selbst entscheiden, ob er oder sie den Nachweis annehmen möchte.


Genauere Informationen findest du:


Deutschland - Hier

Vereinigtes Königreich - Hier

Irland - Hier 


*Bitte beachte: Cat in a Flat ist unabhängig von den von unseren Mitgliedern angebotenen Dienstleistungen. Obwohl sie bei uns registriert sind und zugestimmt haben, sich nach unserem Verhaltenskodex zu richten, sind wir keine Aufsichtsorganisation und übernehmen keine Haftung. Du gehst einen Vertrag mit dem Katzensitter deiner Wahl ein und solltest dich daher selbst gründlich erkundigen und dich nach eigenem Ermessen von seiner/ihrer Glaubwürdigkeit überzeugen.