Supereinfach. Halte dich einfach an die Anweisungen auf unserer Webseite. Damit wir dein Profil freischalten können, musst du es vollständig ausfüllen und uns einen Adressnachweis schicken. Außerdem musst du dein Bankkonto mit deinem Profil verknüpfen, damit du Zahlungen erhalten kannst. Wir bieten allen Katzensittern einen kurzen Willkommensanruf an, damit wir dich kennenlernen und etwaige Fragen beantworten können. Wir würden dich supergern persönlich kennenlernen, also bitte uns um einen Rückruf. :)


Sobald dein Profil freigeschaltet wurde, können dich Katzenbesitzer kontaktieren. Unser System schickt dir eine Benachrichtigung an dein Handy sowie eine Kopie der Anfrage an deine E-Mail-Adresse. In beiden Nachrichten findest du einen Link, der dich direkt zu unserem eigenen Kommunikationskanal weiterleitet (über deinen Posteingang kannst du ebenfalls darauf zugreifen).


Denk daran: Nur wenn Zahlungen über unser System durchgeführt werden, bist du versichert - vergewissere dich, dass dies deinen Kunden bekannt ist.


Wie alle anderen, die als Selbstständige arbeiten, sind auch Katzensitter in der Verantwortung, den örtlichen Rechtsrahmen und Steuerregulierungen einzuhalten, die für Selbstständige gelten.


Genaue Informationen aus erster Hand bezüglich Selbstständigkeit und Steuerregulierungen findest du auf der offiziellen Webseite der Regierung.