Jeder Katzensitter ist sein oder ihr eigener Chef und bestimmt seine oder ihre Preise selbst.


Mit den meisten Katzensittern kannst du über die Preise verhandeln, da sie wissen, dass jeder Stubentiger andere Bedürfnisse hat. Setze dich einfach mit ihm oder ihr in Verbindung und vereinbart einen Gesamtpreis zwischen euch.


Die Preise hängen außerdem davon ab, wie viel Erfahrung der Katzensitter hat, welche Zusatzdienste angeboten werden und ob er oder sie ein sauberes Führungszeugnis vorweisen und Spritzen geben kann.