Wie lange dauert ein Besuch?

Jeder weiß, dass unsere Stubentiger Gewohnheitstiere sind. Deshalb ist der Katzensitting Service auf die individuellen Bedürfnisse und Routine der jeweiligen Katze abgestimmt.


Wenn du einen Katzensitter buchst, besprecht einfach deine Anforderungen und was genau du von ihm oder ihr erwartest.


Kurzbesuche dauern ungefähr 20 bis 30 Minuten. Beim Haussitting hingegen bleibt dein Katzensitter über Nacht und verbringt so morgens und abends mehr Zeit mit deiner Katze. Manche Haussitter können sogar von Zuhause arbeiten und so den Großteil des Tages für deine Samtpfote da sein.













Falls du noch weitere Fragen haben solltest, bitte kontaktiere uns unter der Email support@catinaflat.com






Cat in a Flat

Die bewährte Katzensitter Gemeinschaft

catinaflat.com


•••••


Finde den besten Katzensitter in deiner Nähe. Suche hier


Wie funktioniert Katzensitting? Schau es dir hier an


Für Tips und Infos zur Katzenpflege besuche unseren Blog.

War diese Antwort hilfreich? Ja Nein

Feedback senden
Entschuldigen Sie, dass wir nicht hilfreich sein konnten. Helfen Sie uns, diesen Artikel zu verbessern und geben uns dazu ein Feedback.